Assassin’s Creed – Freedom Cry [PC Code – Uplay]

Zum Spielen von Assassin’s Creed Freedom Cry ist kein Exemplar von Assassin’s Creed IV Black Flag erforderlich.
Adéwalé wurde als Sklave geboren und in jungen Jahren an einen Plantagenbesitzer verkauft. Als Piraten die Plantage überfielen, gelang Adéwalé die Flucht.
Entdecke die Geheimnisse und Grauen von Santo Domingo und Port-au-Prince sowohl an Land, als auch auf See.

Beschreibung

Für den digitalen Download auf PC. Hinterlasse mit diesem neuesten Einzelspieler-Action-Adventure deine Spuren im Zeitalter der Sklaverei. Adéwalé wurde als Sklave geboren und in jungen Jahren an einen Plantagenbesitzer verkauft. Als Piraten die Plantage überfielen, gelang Adéwalé die Flucht. Fortan konnte er an Bord der Jackdaw ein freies Leben führen, wo er zum Vertrauten und Stellvertreter des berüchtigten Kapitäns Edward Kenway aufstieg. Inzwischen ist Adewale zu einem erfahrenen Assassinen und ehrwürdigen Mitglied der Assassinen-Bruderschaft aufgestiegen.

Port-au-Prince ist im Jahre 1735 das brutale Zentrum der Sklaverei der Westindischen Inseln. Zweitausend geknechtete Männer, Frauen und Kinder produzieren Zucker, Kaffee, Baumwolle und Indigo unter der Herrschaft von 600 französischen Kolonisten, die in ständiger Angst vor einem gewalttätigen Aufstand leben

Als Adéwalé ohne Mannschaft und Waffen vor dem heutigen Haiti Schiffbruch erleidet, tritt er in Kontakt mit den Einheimischen, um eine neue Mannschaft um sich zu scharen und ein Schiff zu stehlen. Je mehr er den Einheimischen hilft, desto stärkeren Anteil nimmt er am Schicksal der Maroons, der Gemeinschaft der entflohenen Sklaven. Eingedenk seiner eigenen Vergangenheit macht sich Adéwalé daran, die Sklaven zu befreien und ihren Häschern den Tod zu bringen. Dieses ursprünglich als herunterladbares Add-on für Assassin’s Creed IV Black Flag veröffentlichte epische Abenteuer Adéwalés ist jetzt auch als Standalone-Titel erhältlich. Zum Spielen von Assassin’s Creed Freedom Cry ist kein Exemplar von Assassin’s Creed IV Black Flag erforderlich.

Hauptmerkmale

  • EIN EINDRUCKSVOLLER ASSASSINE– Adéwalé, einst Edward Kenways Stellvertreter, ist inzwischen ein von Piraten ausgebildeter erfahrener Assassine, der sich seiner Vergangenheit stellt. Adéwalé bezieht seine Stärke aus seiner imposanten Statur und Selbstbeherrschung. Neben den versteckten Klingen ist Adéwalé ein Meister im Umgang mit einer Reihe von mächtigen Waffen, wie der dröhnenden Donnerbüchse und der tödlichen Machete.
  • KAMPF GEGEN DIE SKLAVEREI IM HAITI DES 18. JAHRHUNDERTS – Entdecke die Geheimnisse und Grauen von Santo Domingo und Port-au-Prince sowohl an Land, als auch auf See. Hilf angesichts der Brutalität der Sklaverei, den Widerstand der Maroons zu organisieren und lege den Keim der Sklavenbefreiung.
  • JEDER FÜRCHTET KAPITÄN ADEWALE – Befehlige die Experto Crede, eine furchteinflößende Brigg, die auf den Schiffen der Sklavenhändler Angst und Schrecken verbreitet. Jage und kapere feindliche Schiffe, um die Experto Crede aufzurüsten und bringe die Sklavenhalter der Karibik zur Strecke.
  • PC Minimale Systemvoraussetzungen:PC Empfohlene Systemanforderungen:
    • Prozessor:   Intel Core2Quad Q8400 @ 2.6 GHz or AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz
    • Arbeitsspeicher:   2GB
    • Festplatte:   30GB
    • Video Card:   Nvidia GeForce GTX 260 or AMD Radeon HD 4870 (512MB VRAM with Shader Model 4.0 or higher)
    • Unterstützte Betriebssysteme:   Windows 8, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista
    • Prozessor:   Intel Core i5 2400S @ 2.5 GHz or AMD Phenom II x4 940 @ 3.0 GHz or better
    • Arbeitsspeicher:   4GB
    • Festplatte:   30GB
    • Video Card:   Nvidia GeForce GTX 470 or AMD Radeon HD 5850 (1024MB VRAM with Shader Model 5.0) or better

    Hinweise zum Kopierschutz

    Maßnahme     :   Erforderlich?

    • Online-Konto und Registrierung:   nein
    • Installation von Zusatzsoftware:   nein
    • Online-Aktivierung:   nein
    • Dauerhafte Internetverbindung beim Spielen:   nein
    • Sonstige Hinweise:  –

    Zum Spielen von Assassin’s Creed Freedom Cry ist kein Exemplar von Assassin’s Creed IV Black Flag erforderlich.
    Adéwalé wurde als Sklave geboren und in jungen Jahren an einen Plantagenbesitzer verkauft. Als Piraten die Plantage überfielen, gelang Adéwalé die Flucht.
    Entdecke die Geheimnisse und Grauen von Santo Domingo und Port-au-Prince sowohl an Land, als auch auf See.