Zapper

Amazon.de Price: 2,27 (as of 19/09/2021 01:43 PST- Details)

Beschreibung

Mit Zapper schickt Atari einen neuen Held ins Land des Jump & Runs. Ob sich der kleine Hüpfer gegen gemeine Gegner durchsetzen kann, muss er nun beweisen. Die gierige Elster Maggie hat unglücklicherweise auf ihrer Jagd nach glitzernden Dingen die kleine Grille Zipper erwischt und in ihr weit entferntes Nest mitgenommen. Nun ist Zapper gefragt, um seinen kleinen Bruder zu retten und Maggie das Handwerk zu legen. Die Diebin will nicht nur alles Funkelnde in ihr Nest bringen, sondern auch im ganzen Land ihre Eier verteilen, damit ihr die kleinen Elstern dabei helfen.

Doch wie soll sich so eine kleine Grille gegen die große Welt, die voller Gefahren steckt, behaupten? Zum Glück kann Zapper nicht nur zirpen und hüpfen, sondern auch Elektroschocks verpassen. Mithilfe von Glühwürmchen kann er seine Energie bündeln und kann somit selbst einem großen Vogel eins auswischen. Nun heißt es: suchen und finden. In jedem Level sollte man die versteckten Elstereier aufspüren, bevor daraus die Nachkommen Maggies schlüpfen.

Das Gameplay erinnert stark an einen anderen, inzwischen über 20 Jahre alten Hüpfer, nämlich Frogger. Denn genau wie bei Konamis Kultfrosch bewegt man sich bei Zapper nicht frei herum, sondern springt immer nur blockweise. Sowohl Grafik als auch die Animationen sind solide und hübsch anzusehen. Die abwechslungsreichen und bunten Levels sind ebenfalls gut gelungen. Das blockweise Fortbewegen von Zapper ist zwar am Anfang etwas ungewöhnlich, lässt sich aber nach kurzer Zeit sehr gut steuern.

Alles in allem ist Zapper ein nettes Jump-&-Run-Game für junge, aber auch ältere Generationen. Die humorvolle Präsentation und das simple Spielprinzip können überzeugen. Zudem macht es wirklich Spaß, alle Geheimnisse im jeweiligen Level aufzudecken und diverse Extras freizuspielen. Lediglich der Umfang hätte etwas größer ausfallen können. –Andrea Pangerl